NZB

Die Tatsache, dass binaries in der Regel oft in viele Teile aufgeteilt im Usenet vorgehalten werden, führte dazu, dass man für den einfachen Austausch von Informationen darüber, wo im Usenet eine bestimmte Datei zu finden ist, so genannte NZB-Dateien erfunden hat. Die NZB-Datei ist im Grunde genommen nicht viel mehr als eine Art Adressbuch mit den Informationen über alle Teilstücke einer Datei. Man kann NZB-Dateien einfach an andere weitergeben oder diese im Internet zum Download bereitstellen oder von dort beziehen. NZB-Dateien können auch ganz einfach mit unserer Software geöffnet und verarbeitet (also die zugrundeliegenden Inhalte heruntergeladen) werden.

iLoad Usenet ausprobieren

  • Über 12.000 Terabyte Material
  • Volle Geschwindigkeit beim Download
  • 3.329 Tage Vorhaltezeit
  • Für Windows, Mac & Linux
  • SSL Verschlüsselung
  • Größter Usenet Suchindex weltweit
Innerhalb von 2 Minuten installieren & sofort auf das Usenet zugreifen